Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
WILLKOMMEN IM *COLORBLIND. WIR SIND EIN REAL LIFE RPG, DAS IN VANCOUVER SPIELT. BETRETE DIE WELT DIESER KANADISCHEN GROSSSTADT UND ERLEBE DAS LEBEN SAMT GOSSIP, ZUSAMMENHALTSGEFÜHL UND GUTEM KAFFEE. WENN DU EIN TEIL VON VANCOUVER SEIN MÖCHTEST UND ÜBER 18 JAHRE ALT BIST, DRÜCKE AUF DEN REGISTRATIONSBUTTON. WIR FREUEN UNS AUF DICH.
*colorblind Its you and me Applications
Links & wichtige Daten


Links & wichtige Daten

Administrator
Beiträge:7


Offline

#1
Links & wichtige Daten



FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN


Schulsystem (Vancouver befindet sich in der Provinz British Columbia)
Folgende Eckdaten sind zu beachten:
  • evtl. Kindergarten: 2-4 Jahre
  • Eintritt in die Elementary School: 5 Jahre
  • Eintritt in die Junior High: 11 Jahre
  • Eintritt in die Senior High: 14 Jahre
  • Schulabschluss: 17 Jahre

Schulferien 2013
ein paar ausführliche Informationen zu der Highschool in Vancouver findet ihr hier


Studenten von der Simon Fraser University orientieren sich für ihre Schulferien und Prüfungstermine hier
Bildungssystem


Nebenjobs für junge Erwachsene

Volljährigkeit in Vancouver: 19 Jahre
Alkoholkonsum mit Volljährigkeit
Ausschank/Servieren von Alkohol mit Volljährigkeit
Zigarettenkauf in Vancouver: 19 Jahre
Marihuana ist nicht legal, aber der private Konsum wird gewissermaßen geduldet.
Prostitution/Strippen mit Volljährigkeit



Diese Angaben sind Durchschnittswerte bitte drückt die Dauer der Ausbildung nicht noch weiter runter, denn in der Regel benötigt man länger.

Nach dem Bachelorstudium hängen die wenigsten gleich ein Masterstudium an. Meist arbeitet man mehrere Jahre und selbst dann sind es nur 5 Prozent eines Studienjahrgangs, die zwei Jahre lang ihre akademischen Kenntnisse vertiefen. Quelle


Jurastudium / Anwalt



Folgende Eckdaten sind zu beachten:
Mindestens zwei Jahre (irgendetwas) studiert oder sogar den Bachelor (3 Jahre) in irgendeinem Fach absolviert haben.
Jurastudium: 5 Jahre (hat dann aber gleich den Master)
Nach Ende des zweiten Jahr machen die meisten Jurastudenten ein Sommerpraktikum in einer Anwaltskanzlei. Es empfiehlt sich, sich gut anzustellen, weil anhand dieser Leistungen Anwaltsfirmen gerne die Studenten direkt nach dem Studium rekrutieren. Quelle

Danach ist man zwar Anwalt, aber startet in der Position als ‚first year associate‘. Bevor man überhaupt als möglicher Partner in Betracht gezogen wird, arbeitet man gut 6 bis 9 Jahre in derselben Firma. Quelle


Medizinstudium / Arzt



Folgende Eckdaten sind zu beachten:
Es empfiehlt sich ein Naturwissenschaftliches Bachelorstudium (Physik, Chemie oder Biologie): 3 Jahre
Medizinstudium: 4 Jahre
2 Jahre Theorie: Unterricht in Fächern wie Anatomie, Physiologie, Pathologie, Pharmakologie, Genetik, Ethik und Mikrobiologie.
2 Jahre Praxis: Der Medizinstudent ist Teil eines Ärzteteams im Krankenhaus, arbeitet eigenverantwortlich bei der Patientenbetreuung mit und werden auf vielen Stationen sogar für die Rufbereitschaft eingeteilt. Alle sechs Wochen wechselt man in einen anderen wichtigen klinischen Fachbereich. Am Schluss sind noch 12 Wochen für interessante Fachbereiche der Wahl ausprobiert werden. Quelle

Assistenzarzt: 6 Jahre
Oberarzt: ab 5 Jahre Berufserfahrung als Arzt
Leiter eines Fachbereiches: ab 7 Jahre Berufserfahrung als Oberarzt
(Ausnahmen möglich, je nach Fachbereich)
02.06.2011, 11:34

Administrator
Beiträge:7


Offline

#2
RE: Links & wichtige Daten



Beruflicher Werdegang


Diese Angaben sind Durchschnittswerte bitte drückt die Dauer der Ausbildung nicht noch weiter runter, denn in der Regel benötigt man länger. Natürlich ist das nicht alles, sondern lediglich ein sehr kleiner Teil.
*kann fortlaufend erweitert werden

Sanitäter


Quelle Ausbildung | Quelle Ambulance Paramedics | Quelle Wiki

Voraussetzung:
  • Highschool Abschluss
  • ab 16 Jahren kann man eine Art 2-wöchigen Nothelferkurs machen, welcher aber in der 2-jährigen Ausbildung enthalten ist

Primary Care Paramedic ca 2 Jahre (beinhaltet auch die Emergency Medical Responder Ausbildung)

Weiterbildung: ab 2 Jahre Berufserfahrung als PCP
Advanced Care Paramedic 1-2 Jahre

Spezialisierte Sanitäter: mehrjährige Erfahrung als ACP
Dauer jeweils 18 Monate Training + 6 Monate Praktikum
  • Critical Care Paramedic
  • Tactical Paramedic
  • Community Paramedic
  • Incident Response Paramedic
  • Infant Transport Team Paramedic

Polizei


Quelle Vancouver | Quelle Wiki

Folgende Eckdaten sind zu beachten:
  • Highschool Abschluss
  • Ausbildung ab 19 Jahren möglich
  • Keine Vorstrafen
  • Kanadischer Staatsbürger oder unbeschränkte Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung (nur ein Arbeitsvisa reicht nicht aus)

Grundausbildung erfolgt in drei Blöcken und dauert insgesamt 9 Monate
  • Block 1, Dauer: 13 Wochen
  • Block 2, Dauer: ~15 Wochen
  • Block 3, Dauer: 8 Wochen


Feuerwehr


Quelle Vancouver 1 | Quelle Vancouver 2 | Quelle Wiki

Folgende Eckdaten sind zu beachten:
  • Highschool Abschluss
  • Emergency Medical Responder Kurs absolviert (ab 16 Jahren möglich, Dauer 2 Wochen)
  • Zweijährige Arbeitserfahrung nach der High School
  • Keine jobrelevanten Vorstrafen
  • Ausbildung ab 19 Jahren möglich
  • Kanadischer Staatsbürger oder unbeschränkte Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung (nur ein Arbeitsvisa reicht nicht aus)

Grundausbildung:
Nach einem dreistündigen Test wird man aufgrund der Bewerbung ein klassisches Interview führen, Ebenfalls werden Fähigkeiten Tests durchgeführt und von der Polizei wird das Vorstrafenregister geprüft.
Um sich und den Bewerbern ein besseres Bild zu verschaffen, wird man zwei Tage lang bei der sogenannten 'Ride-Along' dabei sein. Dabei darf man die Feuerwehrleute bei Notrufen begleiten und das Prozedere beobachten, Übungen absolvieren und man hilft beim Tragen, Warten und Verstauen vom Equipment. Dabei darf man KEINE Feuerlöschen oder medizinische Hilfe leisten.
Nach diesen zwei Tagen werden die Bewerbung und Leistung von ausgewählten Kandidaten vom Fire Chief, seiner Geschäftsführung und der Personalabteilung geprüft. Sollte man in Frage kommen, wird ein Treffen mit dem Fire Chief vereinbart und man kriegt das Jobangebot. Von da an kann man sich für ca. zwei Jahre 'candidate' nennen.

Arbeitszeiten:
Feuerwehrmänner arbeiten auf einer 8-Tagesbasis Plan mit durchschnittlich 42 Stunden in der Woche. Der Plan beinhaltet zwei Tagesschichten à 10 Stunden und zwei Nachtschichten à 14 Stunden gefolgt von vier Tagen frei.
01.02.2018, 01:08



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste