Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
WILLKOMMEN IM *COLORBLIND. WIR SIND EIN REAL LIFE RPG, DAS IN VANCOUVER SPIELT. BETRETE DIE WELT DIESER KANADISCHEN GROSSSTADT UND ERLEBE DAS LEBEN SAMT GOSSIP, ZUSAMMENHALTSGEFÜHL UND GUTEM KAFFEE. WENN DU EIN TEIL VON VANCOUVER SEIN MÖCHTEST UND ÜBER 18 JAHRE ALT BIST, DRÜCKE AUF DEN REGISTRATIONSBUTTON. WIR FREUEN UNS AUF DICH.
*colorblind Its you and me Treasured Ads there's a man I really want
[frei]  Yes I know that in a room so full of light That all the light is missing


frei Yes I know that in a room so full of light That all the light is missing

Junior Member
Beiträge:12

Rina
Offline

#1
Yes I know that in a room so full of light That all the light is missing



[Bild: 33cf19be-448d-48d3-ajucqu.jpeg]

“When I am alone I sit and dream
And when I dream the words are missing“

GESUCHT VON:
Maisie Wakefield, 22 Jahre, Studentin

[Bild: 50491b2a-0e15-4770-8bhcyu.jpeg]
“Yes I know that in a room so full of light
That all the light is missing“

CHARAKTER:
Die beiden Seiten einer Medaille. So könnte man Maisie wohl manchmal beschrieben.
Auf der einen Seite ist sie die liebevolle große Schwester, die ihre Eltern so gut es geht unterstützt. Außerdem gute Noten schreibt, für welche sie natürlich auch etwas tun muss. Aber dann gibt es eben auch die Maisie, welche mit dem (ehemaligen) Kapitän des Footballteams, der zufällig ihr bester Freund ist, Party machen geht. Das unterscheidet sie wohl am meisten von ihren beiden Geschwistern, Edie und Alfie, diese findet man eher selten auf solchen.

Maisie ist frech und direkt. Sie gibt oftmals scharfzüngige Kommentare ab und hat keine Angst das auszusprechen, was sie denkt. Aber sie vertraut anderen Menschen auch schnell und ist leichtgläubig.

Maisie ist witzig und frech, aber auch mitfühlend und rücksichtsvoll. Sie versucht alles, um die Menschen die sie liebt zu beschützen. Sie zeigt ihre starke Seite, wenn es darum geht ihre Freunde zu beschützen. Sie hat auch eine sarkastische und ziemlich schlagfertige Art und ist durchaus in der Lage, sich durchzusetzen und ihre eigene Meinung zu sagen. Maisie‘s Sarkasmus und ihr Sinn für Humor lassen sie manchmal etwas verwirrt erscheinen, obwohl sie eigentlich klug und intelligent ist. Mai ist eine Tagträumerin und Künstlerin. Sie nimmt die Welt anders wahr als andere Menschen und versinkt deswegen manchmal in Tagträumereien, vorallem wenn sie tanzt.

WUSSTEST DU, DASS...:
* ihre Famlie alles für sie ist?
* sie diese nie enttäuschen wollte?
* sie eigentlich gern studiert?
* in der Schule einige Beziehungen hatte?
* diese wegen der Beziehung zu ihrem besten Freund nicht funktioniert haben?
* sie meist eine Kette mit dem Schriftzug "Finn" trägt
* sie an ihrem Nacken, knapp unter dem Haaransatz, ein Tattoo trägt?
* sie nicht zu der Beerdigung ihres besten Freundes durfte, weil seine Eltern ihr die Schuld geben?
* sie seit Finns Tod nicht mehr tanzt?
* sie sich selbs Vorwürfe wegen der Geschichte macht?
* sie Angst davor hat was ihre Familie von ihr denkt, wenn diese etwas davon mitbekommen?
* sie alles machen würde um Finn wieder zu bekommen?
* sie seit seinem Tod raucht?


EINBLICK IN MEIN BISHERIGES LEBEN
Maisie wurde als zweites Kind der Familie Wakefield geboren. Anfangs gab es nur Alfie und sie, vielleicht ist auch das der Grund warum sie zu ihm immer noch ein ganz besonderes Verhältnis hat. Die beiden Geschwister liebten es Dinge gemeinsam zu unernehmen und auch als Edie geboren wurde hätte Maisie nicht glücklicher sein können, sie liebte das neue Familienmitglied von der ersten Sekunde an. Im Kindergarten lernte sie auch ihren besten Freund Finn kennen. Im Alter von drei Jahren endeckte die junge Wakefield ihre erste große Liebe, das Tanzen.
Auch als das jüngste Familienmitglied geboren wurde freute sich das junge Mädchen. Nie dachte sie darüber nach, dass sie durch Knox jetzt noch mehr teilen musste oder später auf ihn aufpassen müsste.
In der Schule zählte Maisie zu den beliebten Schülern, anders als Edie oder Alfie. Das lag wohl daran, dass sie mit Finn abhing. Dieser war Kapitän des Footballteams und somit einer der Kings der Schule. Ob sich Maisie etwas darauf einbildete? Nein. Manchmal blieb sie lieber zuhause und lies ihn alleine auf Partys gehen, da sie noch lernen musste. Ihre guten Noten kamen ja nicht aus dem nichts. Doch wenn sie mit ihm zusammen unterwegs war lies sie es auch gerne mal krachen. Schon in den Jahren vor dem Abschluss wusste sie, dass ihr beser Freund an Drogen gekommen war. Maisie konnte nur zu sehen wie er immer weider hineinrutschte. Natürlich versuchte sie ihm immer und immer wieder zu helfen. Doch sie wusste eben nicht wie.
Ihren Abschluss bestand sie mit sehr guten Noten und konnte sich ihre Uni quasi aussuchen.
Nach dem Anschluss entschied sie sich für ein halbes Jahr nach Frankreich zu ziehen und dort im Disneyland als Tänzerin zu arbeiten. Naürlich war auch in dieser Zeit ihr bester Freund an ihrer Seite. Immernoch versuchte sie ihm im Kampf mit seinen Dämonen zu helfen. Von ihrer Familie wusste keiner wie es um Finn stand. Allerdings wusste sie, dass dieser Job keine ernsthafte Geldquelle sein würde. So kam sie auch nach sechs Monaten zurück nach Vancouver und begann hier ihr Studium. In Frankreich hatte sie sich auch ihr erstes Tattoo stechen lassen.
Wieder in Vancouver angekommen rutschte sie immer mehr in ein tiefes Loch hinein weil sie sah, dass sie ihrem Finn nicht helfen konnte. Sie kam nicht an ihn heran. Maisie konnte sich nicht mehr auf ihr Studium konzentrieren und war bei weitem nicht mehr das fröhliche, freundliche Mädchen welches sie sonst war. Immer mehr zog sie sich von Freunden und Familie zurück. Keiner sollte merken wie es ihr ging. Bis das pasieren musste was sie schon so lange fürchtete. Finn starb bei einem Autorennen welches er unter Drogeneinfluss fuhr, nur um an Geld für neue Drogen zu kommen. Maisie ist nun an einem Punkt in ihrem Leben angekommen wo sie nicht weiter weis. Mit ihren Geschwisten sprechen kam für sie nicht in Frage, also blieben nur die so genannten Freunde von Finn übrig, die ja auch zu ihrem Freundeskreis zählten. Wird sie nun auch in diesen Teufelskreis geraten wie ihr damals bester Freund? Werden ihr die einsamen Stunden an seinem Grab helfen? Oder wird sie an den Vorwürfen seiner Eltern zerbrechen?


UND DAS BIST DU:
Finley „Finn“ Peterson // 22- 24 Jahre // Beruf habe ich keine Vorstellungen, Evt Student?

[Bild: 61c02f2b-2e9b-4344-8buf29.jpeg]
“I'm never gonna let you close to me
Even though you mean the most to me“


DIE VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT
Seit dem 19.6.2013 halten dich, lieber Finn, alle für Tod. Warum fragst du? Weil du mit deinen Kumpels ein Illegales Rennen veranstaltet habt. Natürlich unter Drogeneinfluss. Du und einer seiner Besten Freunde sollen dabei einen Unfall gebaut haben. Da der Wagen komplett ausgebrannt war, konnten die Ermittler bisher nicht feststellen wer die beiden Personen im Unfallwagen waren. Sie verlassen sich lediglich auf die Aussagen, das ihr beide eingestiegen seit. Was dann passiert ist weis keiner mehr.
Seit diesem Tag ist deine Beste Freundin Maisie wie von der Spur. Hat sie wohl nicht nur ihren Besten Freund verloren sondern auch die Liebe ihres Lebens auch wenn sie sich das nicht eingestehen will. Sie hat aufgehört zu tanzen, was eigentlich ihr Leben war. Außerdem hat sie angefangen zu rauchen und ihre Gefühle vollkommen zu unterdrücken. Deine Eltern? Die geben Maisie die Schuld an allem und machen sie noch zusätzlich fertig. Was hätte sie denn machen sollen? Bei deinem sturkopf hätte sie dir nicht helfen können...
Was genau bei dem Unfall passiert ist und wo du seit diesem bist, dass weist wohl nur du selbst.

AVATARVORSCHLAG
ellington ratliff

SONSTIGES:
Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn jemand ihm Leben einhauchen würde. Wie man lesen kann ist Maisie gerade nur eine halbe Person ohne den Guten Finn. Dieser hätte auch sicher guten Anschluss, da auch die Schwester von Mai bespielt wird und sonst auch einige interessante Verbindung entstehen können.


Kurz zu mir: ich bin mit einigen Charas hier am Board verankert und tippe recht aktiv. Also wenn Ihr Lust habt das mit mir zu spielen dann los Smile ich freu mich <3
07.11.2018, 19:36

Wherever.You.Are
Beiträge:1'207

Micha
Online

#2
RE: Yes I know that in a room so full of light That all the light is missing



SG | 08.11. && CSB | 08.11.
08.11.2018, 14:23



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste